UV‑LUX: Die weltweit erste durch UV‑Licht aktivierbare Klebebandtechnologie

Von Pionieren für Pioniere: Das ist UV-LUX – die weltweit erste, durch UV-Licht aktivierbare Klebebandtechnologie, basierend auf Epoxidharzchemie. Gleichermaßen für semi-strukturelles und strukturelles Kleben geeignet, ermöglicht diese neue Technologie schnelle Prozesse für die unterschiedlichsten Anwendungen – und macht vieles in Ihrer Produktion deutlich einfacher.

 

 

 

Weniger Aufwand mit UV‑LUX

Die UV-LUX-Technologie erspart Ihnen viel Aufwand, der bei anderen Klebemethoden unausweichlich ist. Auf eine Kühlkette kann ganz verzichtet werden, ebenso ist keine Wärmeeinbringung notwendig.

Zudem besteht keine Limitierung auf lichtdurchlässige Materialien, da nach der Aktivierung keine weitere Bestrahlung mit UV-Licht notwendig ist.

UV‑LUX: Alles klar durch Farbumschlag

Der initiale Tack (Soforthaftung) für eine mögliche Vorapplikation ist bei der UV-LUX-Technologie gegeben. Ein Farbumschlag sorgt für präzise, einfache und sichere Fertigungsprozesse: So wird die erfolgreiche Aktivierung bei einer Wellenlänge von 365 nm durch eine erste Farbänderung am Tape sichtbar, zur finalen Aushärtung ändert sich die Farbe erneut.

  1. Ausgangsfarbe Blau:
    Klebeband bei Raumtemperatur vorapplizierbar und in wenigen Sekunden aktivierbar
     
  2. Farbwechsel zu Rosa:
    Nach Aktivierung durch UV-Licht. Kann unmittelbar danach gefügt werden
     
  3. Farbwechsel zu Lila:
    Nach 24 Stunden. Dann ist die Aushärtung abgeschlossen

Das macht die UV‑LUX Technologie so einzigartig

Das durch UV-Licht aktivierbare UV-LUX-Klebeband bietet Ihnen, je nach Anwendung, eine ganze Reihe von Vorteilen. Zum Beispiel:

  • Tacky bei Raumtemperatur
  • Höhere Festigkeiten als mit Haftklebebändern
  • Semi-strukturelles bis strukturelles Klebeverhalten
  • Schnellere Handfestigkeiten als mit Flüssigklebstoffen – keine zusätzliche Fixierung notwendig
  • Keine Wärmeeinbringung oder Kühlkette erforderlich
  • Keine lichtdurchlässigen Substrate notwendig

Zwei Beispiele für Anwendungs­möglichkeiten

Fixierung von Kunststoffteilen auf Glas

Prozessvorteile:

  • Vorapplikation der Stanzteile mit UV-LUX-Technologie auf die Kunststoffteile bei Raumtemperatur
  • Sichere optische Erkennbarkeit durch das farbige Klebeband
  • Erhöhte Prozesssicherheit – durch den Farbwechsel ist eindeutig klar, dass das Klebeband aktiviert und durchgehärtet wurde
  • Keine zusätzliche Fixierung des Kunststoffteils nach der Aktivierung nötig, dadurch direkte Weiterverarbeitung möglich
  • Kein Klebstoffaustritt und damit keine aufwändige Nachbearbeitung

Lab-on-a-Chip: Siegelfolie zum sicheren Verschluss von mikrofluidischen Kartuschen

Prozessvorteile:

  • Der transparente Produktaufbau ermöglicht eine einwandfreie photometrische Analyse
  • Aktivierung mit UV-Licht außerhalb der Siegelstation möglich dank Dunkelhärtung
  • Hierdurch Schonung der Assays mit der Möglichkeit, die Sterilisation und die Aktivierung in einem Schritt durchzuführen
  • Durch das „Kaltsiegeln“ keine Einschränkung der Assay-Auswahl (im Gegensatz zum Heißsiegeln)

„Basierend auf der UV-LUX Technologie, haben wir von Hahn-Schickard gemeinsam mit einem Team von Lohmann eine optimale Produktlösung für die Siegelungsprozesse unserer Kunden entwickelt. Diese Technologie ermöglicht als erste am Markt eine kompromisslos Assay-schonende Versiegelung von Lab-on-a-Chip mit höchsten Festigkeiten.“

Dipl.-Chem. Raimund Rother, Hahn-Schickard
Bereich Lab-on-a-Chip Scale-up

Seien Sie mit uns Erster!

Sie finden die UV-LUX-Technologie interessant? Dann teilen Sie uns Ihre Anwendungsherausforderungen mit und seien Sie mit uns Pionier, wenn wir gemeinsam die Technologie für Ihre Herausforderung optimieren! Ihre Ansprechpartnerin Cornelia Sundrum (New Business Development) freut sich, von Ihnen zu hören:

Cornelia Sundrum

E-Mail: cornelia.sundrum@lohmann-tapes.com Durchwahl: +49 2631 34 6118

Erfahren Sie mehr!

Die Palette an Lohmann Lösungen ist breit und es kommen ständig neue Entwicklungen hinzu. Für einen umfangreichen Überblick über das, was wir für Sie tun können, besuchen Sie unsere Unternehmenswebsite.